Anleitung zum Tragen von Schutzmasken

(unverbindlich)

Zuerst bitte darauf achten:

  • Lange Haare zusammenbinden.
  • Am besten kein Bart oder mindestens so, dass er komplett unter der Maske verschwindet.
  • Hände gründlich waschen.


So zieht man die Maske an:

  • Die Maske von außen berühren.
  • An den Gummibändern anfassen, vors Gesicht halten, dann beide Gummibänder hinter die Ohren ziehen.
  • Den Nasenbügel an die Nase drücken, so schmiegt sich die Maske eng an Nase und Wangen.
  • Dann mit Daumen und Zeigefinger nach unten ziehen.
  • Zum Schluss, falls vorhanden, die Brille aufsetzen.


Beim Tragen bitte beachten:

  • Die Maske nicht mit den Händen berühren.
  • Die Maske nicht zwischendurch hoch oder runter ziehen, um sie später wieder vor das Gesicht zu bringen -> dann muss man eine neue Maske anziehen.


So zieht man die Maske aus: 

  • Nicht mit den Händen an die Maske fassen!
  • Die Maske an beiden Gummibändern gleichzeitig mit den Händen nach vorne ziehen. 
  • Da sich auf der Maskenoberfläche schädliche Partikel befinden können, beim Abnehmen kurz den Atem anhalten.
  • Danach in einen abgedeckten Mülleimer werfen.
  • Die Hände gründlich mit Seife waschen.